Der Leiterplattenmarkt ist weiterhin im Aufwind.

Der Leiterplattenmarkt wächst auch im Oktober 2017 und lässt das Book-to-Bill-Ratio leicht auf 0,93 ansteigen.

Der Leiterplattenmarkt wächst auch im Oktober 2017 und lässt das Book-to-Bill-Ratio leicht auf 0,93 ansteigen. ZVEI

Im Oktober stieg der Umsatz der Leiterplattenhersteller in der Region DACH gegenüber dem vorangegangenen Monat um 1,5 Prozent. Das Wachstum gegenüber Oktober 2016 betrug 11,2 Prozent. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Kumuliert über die ersten zehn Monate ist der Umsatz um 9 Prozent gestiegen.

Auch der Auftragseingang ist gestiegen. Im Vergleich zum September ergab sich ein Plus von 6,5 Prozent, gegenüber Vorjahresmonat stiegen die Bestellungen um 9,1 Prozent. Im gesamten laufenden Jahr wurden 16,1 Prozent mehr Aufträge als im gleichen Zeitraum 2016 erteilt. Durchgängig alle Firmengrößen erreichen eine Steigerung von 16 Prozent.

Das Book-to-Bill-Ratio ist leicht auf 0,93 angestiegen. Die Mitarbeiterzahl ist gegenüber Oktober 2016 um 8,7 Prozent gewachsen.