Neben Lesern für lineare Codes hat dieser Hersteller auch die Handleser Lynx für 2D-Codes im Programm. Sie identifizieren 2D- und Linear-Codes bei Arbeitsprozesskontrollen, Verfolgungen, Warenein- und -ausgängen sowie Dokumentenverarbeitungen. Die Geräte der Serie D432 sind mit einem Intel X-Scale-Mikroprozessor und USB-Schnittstelle ausgestattet. Für Standard- und hochauflösende Codes bei Kleinstteilen sind spezifische Lesermodelle im Programm.


Der Typ Dragon D151 XLR mit großer Reichweite erfasst Daten aus einer Entfernung von 0,1 m bis 10 m. Wegen seiner RS232-Schnittstelle ist das Gerät mit gängigen Terminals kompatibel. Mit einer intuitiven Zieleinrichtung (roter Punkt) und Zubehör stellt der Handleser eine benutzerfreundliche Lösung dar. (rm)


HMI 2005: Halle 9, Stand D17