Mit einem Anschluss für Kunststoff-Lichtleiter eignen sich die Lichttaster bzw. Lichtschranken der Reihe FL 20 R mit der Schutzart IP67 für den Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen. Die Sensoren arbeiten mit Rotlicht. Ihr Arbeitsbereich umfasst bis 120 mm als Taster, bis 400 mm als Lichtschranke. Durch ihre Schaltfrequenz von 1000 Hz erfassen sie sicher bewegte Automatisierungskomponenten. Vorteile haben die Lichttaster durch die automatische Prozess-Adaption (APA). Während des Betriebs mit eingestellten Parametern können andere Parameter im dynamischen Teach-In-Betrieb eingelehrt werden. Ebenso kann eine SPS über Steuerleitungen weitere Parameter einlehren. Dadurch erweisen sie sich als flexibel und universell einsetzbar in unterschiedlichen Automatisierungseinrichtungen.