555iee0916_di-doric_OLK_71

Di-soric

Di-soric: Das universelle Gerät zeichnet sich durch Teach-in und Sollwerteinstellung mit Plus- und Minus-Tasten ähnlich einer Poti-Bedienung aus. Zwei übersichtliche Anzeigen für Soll- und Ist-Wert ermöglichen schnelle Diagnosen. Mit dem kompakten Gerät lassen sich tastende Lichtleiterlösungen bei der Lage- und Positionskontrolle mit Tastweiten bis zu 250 mm und Ansprechzeiten von minimal 0,25 ms umsetzen. Der Verstärker ist als Stecker- oder Kabelvariante lieferbar. Optionale Vorsatzoptiken fokussieren bei Tastköpfen mit Gewinde den divergenten Lichtstrahl. Einweglichtleiter erzielen mit Vorsatzoptiken Reichweiten bis 4 m. Als Einweglichtleiter findet der Verstärker in der Zuführtechnik beim Triggern oder bei der Staukontrolle als Alternative zu optischen Standardsensoren Anwendung.