Eltrotec: Die Produktpalette an Lichtwellenleitersensoren, Lichtleiterverstärkern und Baukastensystemen ermöglicht diverse Lösungen in der optischen Sensorik. So gibt es u. a. die Fasop-Lichtleiter mit Einzelfaserdurchmessern von 30, 50, 70 und 100 ?m. Je nach Anforderung können die Fasern aus Kunststoff oder Glas gefertigt sein. Kombiniert mit verschiedenen Tastköpfen und Manteltypen entsteht aus Fasop ein Baukastensystem mit vielen Variationsmöglichkeiten. Dazu gehören u. a. Lichtleiter für den Ex-Bereich mit separaten Durchführungen, Hochtemperaturausführungen bis 600 °C, Mantelausführungen mit erhöhtem Vibrationsschutz für bewegte Lichtleiter oder Lichtleiter mit separaten Drehüberträgern. Außerdem stehen Systeme aus Lichtleitern und Verstärkern zur Verfügung. Als Lichtleiterverstärker gibt es z. B. die Teach-In bedienbaren Versionen der Serien 946, 966 und 989, eine Version mit vier Lichtleiter-Eingängen sowie die Mess- und Prüfverstärker der Serie CLS-K und IFA. Diese lassen Messfrequenzen von 4 bis 8 kHz zu und können Auflösungen ab 0,1 mm generieren. Es gibt sie mit Rot-, Infrafot- und UV-Licht ab einer Wellenlänge von 280 nm.

SPS/IPC/Drives 2008: Halle 7A, Stand 102

499iee1208_SPS