Quelle: IBA

Quelle: IBA

Im Vergleich zum Vorgänger Link-SM-128V-i-2o hat sich die Anzahl der gleichzeitig übertragbaren Signale verzehnfacht. Die Baugruppe eignet sich für alle Steuerungen, die auf einem gängigen VME32- oder VME64-System basieren. Größtmögliche Flexibilität bietet der Einsatz mit dem Protokoll 32Mbit Flex, mit dem sich Datenrate, -menge und -formate frei wählen lassen.