Jenaer Antriebstechnik: Die Linearachsen der Baureihe LA-107 eignen sich für Spitzenkräfte von bis zu 164 N und Verfahrwege von 215, 410 oder 600 mm. Durch die Kombination mit den eisenlosen Linearmotoren der Serie Ecolin SLME-025 kann man die Achsen überall dort einsetzen, wo es bei der Bewegung kleiner Massen auf eine hohe Dynamik und kurze Anregelzeiten ankommt. Zudem benötigt man nur wenig Bauraum. Auf Wunsch lassen sich optische oder magnetische Längenmesssysteme bis zu einer Auflösung von 0,2 mm integrieren. Zusammen mit dem optionalen Servoverstärker Ecovario 414 erhält man ein komplettes, einbaufertiges Mechatroniksystem. Die Kommunikation erfolgt über RS232, RS485, CANopen oder Profibus. (pe)

 

357iee0308