Einsatzgebiet der mit Voltagetracking und Überspannungsschutz ausgestatteten 300-mA-Linearregler MAX15008/MAX15010 sind Automobilanwendungen, die eine hohe Eingangsspannung erfordern. Die Regler mit robuster Schutzschaltung arbeiten an Versorgungsspannungen zwischen 5 und 40 V und verkraften Spannungsspitzen bis 45 V. Weiteres Merkmal ist die auf ±3 mV genaue nachgeführte Ausgangsspannung, die bis zu 50 mA an einen externen Sensor liefern kann. Die Bausteine im TQFN-32 sind für -40 bis +125°C spezifiziert, ziehen 50 µA Ruhestrom. und eignen sich ideal für ständig eingeschaltete Baugruppen.