Emtrion: Speziell für Entwickler von Embedded-Lösungen vorgesehen ist ein Starterkit für Linux auf Basis des SH7760 (SH4)-Prozessors von Renesas. Auf der Hardware-Seite erlaubt es ein Grundboard, alle gängigen Anschlüsse wie USB, Ethernet, serielle Schnittstelle, unterschiedliche Speichermedien oder LCD-Grafik über Steckverbinder schnell an Core-Modul mit dem Prozessor-Chip anzubinden. So lassen sich viele Konfigurationen ohne großen Aufwand schnell testen. Dabei kann man Windows und Linux auf einem PC bündeln: Die Linux-Entwicklung läuft in der virtuellen Umgebung von VMware, die üblichen Tagesgeschäfte im gewohnten Windows-Umfeld. Daneben kann man die BSPs auch auf der eigenen Linux Distribution installieren. Die Software ist vorkonfiguriert. Der Anwender erhält eine fertige Treiber-Datei für die jeweilige Anwendung, kann also einfach starten, ohne lange zu konfigurieren. Eine benutzerfreundliche Web-Oberfläche erklärt Skripte und Abläufe Schritt für Schritt. Alle Skripte können auch ohne Eingriff in die Kommandozeile ausgeführt werden. Fortgeschrittene Entwickler können mit geringem Aufwand die Web-Oberfläche mit eigenen Kommandos und Skripten erweitern und anpassen. (rm)

604iee0208