Der LIS3LV02DQ von STMicroelectronics ist der höchstentwickelte Low-g Dreiachsen-Beschleunigungsaufnehmer mit standardmäßigem SPI/I²C-Interface. Mit seiner einstellbaren Bandbreite und der Richtungserkennung markiert er die Umstellung auf so genannte ‚Smart Sensor’-Produkte.


Die einstellbare Bandbreite ergibt eine optimierte Leistungsfähigkeit für verschiedene Frequenzen, wobei die Auflösung durch die Unterdrückung von Störungen aus irrelevanten Frequenzbereichen verbessert wird. Im LIS3LV02DQ kann die Bandbreite auf flexible Weise mit einem Softwarebefehl variiert werden, sodass der Designer das Messen von langsamen und schnellen Bewegungen (z. B. Neigung und Vibration) in einer Applikation vereinigen kann.


Die eingebaute Richtungserkennung signalisiert umgehend jeglichen Nulldurchgang entlang einer der drei Achsen. An Hand dieser Informationen kann rasch die Bewegungsrichtung des Sensors festgestellt werden, noch bevor irgendwelche Berechnungen beginnen. Anwendungsgebiete hierfür sind beispielsweise interaktive Benutzeroberflächen für verschiedene Computer  und Consumer-Anwendungen wie etwa 3D-fähige Mäuse oder Spielkonsolen. Die mit Analogausgang ausgestatteten Sensoren LIS3L02AL/LIS3L06AL sind die ersten Bausteine mit kleinen und flachen LGA-Gehäusen (Land Grid Array). Mit ihren Maßen von 5 x 5 x 1,5 mm3 sind sie auf die beschränkten Platzverhältnisse von boomenden Mini-Applikationen wie etwa Mini-Disklaufwerken, Mobiltelefonen und anderen tragbaren elektronischen Geräten abgestimmt.


Die LIS3L0xAL-Bausteine weisen eine hohe Temperaturstabilität und engste Offset-Toleranzen auf. Sie sind wegen ihrer robusten Konstruktion besonders immun gegen Vibrationen und verkraften Stöße bis zu 10.000 g. Die neuen Dreiachsen-Beschleunigungsaufnehmer von ST werden für zwei Beschleunigungs-Bereiche angeboten, nämlich für den Standard-Bereich von ±2 g (LIS3L02AL) zum Erfassen von Neigungen sowie mit der Möglichkeit zum dynamischen Umschalten zwischen ±2,0 g und ±6,0 g (LIS3L06AL), was sich speziell für statische und dynamische Beschleunigungen wie etwa Vibrationen oder das Überschlagen anbietet.