Bildergalerie
Die Selektivlötanlage IS-T-300 ermöglicht den leichten Einstieg in die Welt des Lötens.
Die Selektivlötanlage IS-T-300 ist recht kompakt und kommt mit einer Stellfläche von 1 m² aus.

Die Anlage mit einer Stellfläche von 1m² kann eine maximale Leiterplattengröße von 300 mm x 500 mm verarbeiten und weist eine Verfahr-Geschwindigkeit von 200mm/s auf. Neben einem Löttiegel aus Voll-Titan auf einem schnellen und präzisen Achsensystem sowie einem Microdrop-Fluxer, der einzelne Flussmitteltropfen an die jeweiligen Lötpunkte schießt, kommt mit der IS-T-300 auch ein grafisches Offline-Programmiersystem auf den Markt: Mit dem IS-Photo-Editor lassen sich per Klick einfach Lötpunkte und -strecken auf ein Bild der Leiterplatte platzieren und somit Lötprogramme in Minuten erstellen – ohne Vorkenntnisse. Interselect bietet für diese Anlage die Möglichkeit der Fernwartung, Prozess-Kamera-Überwachung und Wellenhöhenüberwachung sowie eine Infrarot- und Stickstoffvorheizung.

SMT Hybrid Packaging 2014: Halle 9, Stand 109