Bildquelle: Sick

Bildquelle: Sick

Sick: Der Kamera-Codeleser ICR845-2L FlexLens kann 1D- und 2D-Codes in einer Leseentfernung von bis zu 2 m zu identifizieren. Kurze Auswertezeiten auch bei großen Lesefeldern und eine hohe Lesesicherheit bei stehenden und sich bewegenden Objekten, machen den Decodierer im Automobilbau, in der Verpackungstechnik und in der Intralogistik ebenso geeignet wie für Neuanlagen und das Retrofit. Die Anschlusstechnik des ICR845-2L FlexLens und die des CLV-Laserscanners sind identisch, was bei Bedarf einen einfachen Umstieg auf den Kamera-Codeleser ermöglicht.

568iee1109