Low-Power A/D-Wandler

Cirrus Logic bringt mit den Bauteilen CS5540 und CS5541 zwei Low-Power A/D-Wandler auf den Markt, die aufgrund ihrer Genauigkeit und stromsparenden 3-V-Versorgung für den Einsatz von mobilen Präzisionsmessgeräten geeignet sind. Die beiden Wandler verbrauchen bei 3 V nur 330 µA. Der CS5540 und CS5541 beinhalten einen Zweikanal-Multiplexer und einen 24-Bit ?-Modulator vierter Ordnung. Dadurch können die beim ?-Modulationsverfahren zweiter Ordnung häufig auftretenden Tonfrequenzstörungen vermieden werden. Außerdem verfügen die beiden Wandler über eine echte, rauschfreie Auflösung von 16 Bit bei einer Taktrate von 260 Hz und von 18 Bit bei einer Taktrate von 6,7 Hz.
Die beiden A/D-Wandler sind in einem 16 Pin Shrink Small Outline Package (SSOP) erhältlich und bereits in Serienstückzahlen verfügbar. Außerdem sind für jeden Chip Evaluierungsboards inklusive Software lieferbar.

Atlantik Elektronik
Tel. (0049-89) 505-0
info@atlantikelektronik.com
http://www.atlantikelektronik.com