Dieser Embedded PXI Controller basiert auf einem Transmeta TM5400-Prozessor mit 533 MHz und einer Verlustleistung unter 10 W. Er benötigt zwei Slots in einem 3U-PXI-Chassis und hat mehrere Schnittstellen: 3D-Grafikcontroller, 10/100/1G-Ethernet, 2 x USB, rS-232-C und Printer-Port. Neben 128 MB Hauptspeicher ist eine 2,5“-Festplatte mit 20 GB integriert. Mit seiner Taktfrequenz eignet sich der Controller für messtechnische Aufgaben. Zusammen mit einem PXI-Chassis ist der Einstieg in die Hardware-Plattformen PXI und cPCI möglich.