Sharp erweitert sein LCD Portfolio um ein 7- und ein 8-Zoll-TFT Display (LQ070Y5DR04 und LQ080Y5DR02), die ideal als Anzeigemodul im automobilen Einsatzbereich geeignet sind. Sie zeichnen sich durch hohe Bildqualität und Temperaturresistenz aus.


Mit einer Tiefe von nur 1,2 cm bzw. 1,3 cm sind sie zudem besonders Platz sparend und somit für den Einsatz in Kombiinstrumenten oder Entertainment-Systemen prädestiniert. Sie arbeiten in einem Temperaturbereich von -30 bis +85 Grad Celsius und erreichen auch im Winter nach einem „Kaltstart“ sehr schnell ihre maximale Helligkeit. Darüber hinaus sind die Module besonders unempfindlich gegenüber Stößen und Vibrationen. Die 7- und 8-Zoll TFTs überzeugen zudem durch hohe Helligkeit: Mit einer Leuchtdichte von bis zu 500 cd/m² bieten sie optimale Ablesbarkeit auch bei wechselnden Lichtverhältnissen.


Dank der „low reflection black matrix“ und gering reflektierenden Polarisatoren spiegelt die Bildschrimoberfläche Betrachter und Displayumgebung kaum wider. Die Wide-VGA-Darstellung von 800 x 3 x 480 Pixel im RGB-Farbmodus und die Darstellung von 262.144 Farben tragen zur hohen Bildqualität des LCDs bei. In Automobilen müssen Fahrer und Beifahrer das Display von Kombiinstrumenten ablesen können. Die zwei neuen TFTs bieten hierzu einen weiten Blickwinkel und verfügen über das“wide-screen“ Bildformat von 15:9.




























 

LQ070Y5DR04


LQ080Y5DR02


Display Größe


17,8 cm (7 Zoll)


20,3 cm (8 Zoll)


Pixel


2400(W) x 480(H)


Abmessung


165 x 105,5 x 12 mm


190 x 120 x 13 mm


Farben


262.144 Farben


Interface


CMOS, 18 bit data signal (6bit/color)


Versorgungsspannung


3,3 V


Sharp Kennziffer 466