11285.jpg

Die Compact Embedded Computer der Serie ARK-1000 sind von Advantech entwickelt worden, um dem Anwender eine schnelle, einfache und komfortable Lösung zu bieten für industrielle und embedded Applikationen. Das hoch integrierte Design, die robuste Bauweise und die leistungsstarke Prozessor Technologie bieten Zuverlässigkeit und hohe Flexibilität.

Ein Aluminium Gehäuse, das gleichzeitig als ideale Kühlung dient, ist korrosionsbeständig und damit ideal geeignet für den Einsatz im Außenbereich, auch unter rauen Bedingungen. Das lüfterlose Design hat keinerlei rotierende Teile (Lüfter) und der interne Aufbau kommt ohne jegliches Kabel aus, da alle Stecker gelötet sind. Dies erhöht die Zuverlässigkeit und Lebensdauer des Systems.

Eine Vielzahl von integrierten Funktionen ermöglicht den Einsatz einer Vielzahl von Applikationen. Als treibende Kraft dient ein Intel ULV Celeron M. Der Chipsatz unterstützt zwei unabhängige DVI-I Schnittstellen, zwei serielle und vier USB Schnittstellen, ein 10/100/1000 Base-T Ethernet und ein MiniPCI Sockel bietet WLAN Unterstützung.

Ein externer CF Sockel Type I/II und ein externer SATA Stecker erlauben die Erweiterung des Systems mit zusätzlichen Funktionen und Speichern. Das System ist vorbereitet für Windows XP Embedded.

Um den Box PC ARK-1382 zu gewinnen, können sich die Leser der elektronik industrie unter infoDIRECT bis zum 30. November 2008 registrieren.

Viel Glück wünscht die Redaktion!

407ei1008