42891.jpg

Moxa

Moxa: Das Standardmodell verfügt über Intels Atom-Dual- Core-Prozesser D525 mit 1,8 GHz. Sein LCD-Panel mit 1000 cd/m² bietet eine Blendschutz-Technik so dass sich Informationen auch bei direkter Sonneneinstrahlung lesen lassen. Zusätzlich ermöglicht der kratzfeste Monitor das Tragen von Schutzkleidung während der Bedienung, ohne ihn dabei zu beschädigen. Der Panel-PC bietet mit dem intelligenten Heizsystem (IHS) eine erweiterte Basis-Betriebstemperatur von -40 bis 60°C. Das Gehäuse ist gemäß der Schutzart IP66 und NEMA-4X versiegelt, so dass weder Schmutzablagerungen noch Staub oder Wasser sein Innenleben beeinflussen können. Der Computer bietet mittels seiner per Software wählbaren seriellen RS-232/422/485-Schnittstellen sowie zweier Gigabit-LAN-Ports zuverlässige serielle sowie Hochgeschwindigkeits-LAN-Übertragungen mit voller Netzwerkredundanz. Eingebaute Diagnosewerkzeuge erleichtern die Fernwartung.

SPS IPC Drives 2013: Halle 9, Stand 231