672-men.jpg

MEN

In anspruchsvollen HMI-Anwendungen im Bahnsektor kommt der Panel-PC DC15 unter anderem zur Überwachung und Statusanzeige von Zugfunktionen, zur Geschwindigkeitsoptimierung oder im Flottenmanagement zum Einsatz. Im kompakten Gehäuse (310/214/60) bietet er ausreichend Platz für ein stoßfestes 10,4 Zoll großes TFT-LCD-Panel mit LED-Backlight und 1024 × 768 Pixeln Auflösung, Projected Capacitive Touch und 32 bahntypische Drucktasten. Die Elektronik im Inneren ist IP65-konform sowie nach Bahnstandard EN 50155 zertifiziert und zum Lackieren gegen Staub und Feuchtigkeit vorbereitet. Außerdem bietet das integrierte Weitbereichsnetzteil einen Spannungsbereich von 14.4 bis 154 VDC, Class 2. Der DC15 läuft zuverlässig bei Temperaturen zwischen -40 und +70°C (+85°C für 10 Minuten, entsprechend Tx) – auch ohne wartungsanfällige Kühlung mit Lüftern.