Luftqualitätssensoren

Luftqualitätssensor-Evaluationsboards aus der Reihe Telaire AAS-AQS-UNO von Amphenol Advanced Sensors. Mouser

Die Luftqualitätssensoren unterstützen nicht nur BLE 4.0 und eine OLED-Anzeige mit 128 × 64 Pixeln, sondern verfügen auch über vorbereitete Schnittstellen für jeweils folgende Sensoren: Telaire T9602 Temperatur- und Feuchtesensoren, T6713 CO2-Sensoren und SM-PWM-01C Staubsensoren. Die Boards sind kompatible zum Arduino UNO R3-Mikrocontroller und verwenden die Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) Arduino, um Entwickler dabei zu unterstützen, die Evaluierung und Entwicklung der Sensoren zu beschleunigen. Zu beiden Boards aus dieser Reihe gehören ein Arduino-kompatibles Board mit aufgespielter Software, das Sensor-Evaluationsboard AAS-AQS-UNO, ein USB-Kabel, eine OLED-Anzeige und ein Staubsensor SM-PWM-01C. Beim RH-CO2-Kit kommen noch der Temperatur- und Feuchtesensor T9602 und der CO2-Sensor T6713 dazu. Die seriellen Board-Ausgänge können so konfiguriert werden, dass Sensordaten über eine USB-Anbindung an einen PC übertragen werden, wo sie aufgezeichnet und in einer Drittanbieter-Software analysiert werden können. Zu den typischen Anwendungen gehört das Rapid Development von Luftqualitätssensorsystemen, Intelligente Kleidung und stromsparende, IoT-basierte Bluetooth-Module.