Für die Industrial Ethernet-Vernetzung von Endgeräten auf der Maschinenebene sind die Lichtwellenleiter der Familie microFX von Souriau in der Schutzart IP67 vorgesehen. Die kompakten zweipoligen Steckverbinder für Multimode-Glasfasern lassen sich vom Anwender konfektionieren, liegen jedoch auch fertig konfektioniert in mehreren Standardlängen vor. Das M 12-Gehäuse und die Anschlusstechnik in Verbindung mit optischen LC-Ferrulen bewirken eine Miniaturisierung des Steckverbinders. Die optischen Kontakte sind mit allen üblichen Fasern wie Glas, HCS oder PMMA konfektionierbar und werden Single- und Multimode-Anforderungen gerecht. Typische Übergangsdämpfung ist 0,3 dB. (rm)


 


683iee0106