Escha Bauelemente: Die farbcodierten Flansche sollen die Verstecksicherheit erhöhen. Farbige Kontaktträger erlauben eine eindeutige Zuordnung beispielsweise zu verschiedenen Feldbussystemen, die sogar dieselbe Codierung benutzen. Sie sind in der Baugröße M12x1 als Kupplung und als Stecker erhältlich. Neben der Standardfarbe Schwarz gibt es die A-, B- und D-codierten Gehäusedurchführungen in fünf weiteren Farben (Violett, Grün, Blau, Gelb und Grau). Auch die bunten Varianten erfüllen die Anforderungen der Schutzklasse IP67.

722iee0909