Binder: Ab sofort gibt es nun auch die geschirmten M12 Kabelsteckverbindungen mit einem Sechskant-Druckgussgewindering. Erhältlich sind Varianten mit A-, B- und D-Kodierung (Serien 713, 715 und 825). Mit einem speziell entwickelten Drehmomentschlüssel kann man die Steckverbinder auch an schwer zugänglichen Einsatzbereichen mit einem definierten Anzugsmoment sicher montieren. Ungeschirmte Varianten komplettieren die Produktpalette. (pe)

SPS/IPC/Drives 2008: Halle 6, Stand 122