Quelle: Conec

Quelle: Conec

Conec: Die S-codierten Stecker sind für 630 V und 12 A ausgelegt, die T-codierten Steckverbindern für eine Niederspannungsversorgung von 63 V und 12 A. Wahlweise sind die umspritzten axialen Steckverbinder auch mit einer 360°-Schirmung für eine bessere EMV-Störfestigkeit erhältlich.