12956.jpg

Entscheidender Vorteil des von Escha entwickelten M12Nm: Er lässt sich werkzeuglos mit einem definierten Drehmoment von Hand anziehen. Die integrierte Drehmomentkontrolle sorgt für eine sichere Abdichtung der Verbindung nach IP67. Funktionsweise: Der Anwender positioniert den Stecker mit einer axialen Bewegung innerhalb der Kupplung und zieht den aus Kunststoff gefertigten Überwurf händisch fest. Sobald das vorgegebene Drehmoment erreicht wird, dreht der Überwurf frei. Vorteil: klare haptische, akustische Rückmeldung.