Die Serie KPV erweitert als M16-Produktfamilie das Signal-Rundsteckverbinder-Programm des Herstellers. M16-Rundsteckverbinder haben sich als Zentralanschluss für Miniatur-Verteilersysteme und M8-Sensor/Aktor-Verteiler etabliert. Die vorkonfektionierten und Kunststoff-umspritzten Anschlussleitungen sind in den Polzahlen 8, 10, 12, 14 bis 19 für die jeweilige Verteilerabstufung passend lieferbar. Sie vereinfachen die Installation von Maschinen und Anlagen. Gleichzeitig verringern sie die Zahl der Fehlerquellen in der Verdrahtung. Auch zu den in der Mess- und Steuerungstechnik verbreiteten M16-Steckverbindern (IEC 130 – 9) sind die Verbinder kompatibel. Dadurch sind jetzt auch für solche Anwendungen PUR-umspritzte Anschlussleitungen als plug-and-play-Komponenten verfügbar.