705iee0715-red-lion-red-lion-ram-6000.jpg

Red Lion

Red Lion: Durch die umfangreichen Anschluss-Optionen wie eingebaute I/O-Schnittstellen, serielle Anschlüsse, Ethernet und optionalem WLAN sind die RTUs einfach in bestehende Anlagen zu integrieren. Das ermöglicht eine M2M-Lösung für die Fernüberwachung, die eine zuverlässige lokale Überwachung mit einer Alarmierung bei kritischen Ereignissen verbindet. Mit einer intuitiv bedienbaren, webbasierenden und menügeführten Benutzerschnittstelle lässt sich die leistungsfähige Engine schnell konfigurieren; Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei Überschreiten vorgegebener Alarmwerte können umgehend und automatisiert Aktionen ausgelöst werden. Wenn etwa die Befüllung eines Tanks das Limit übersteigt oder der Druckwert außerhalb des Grenzwertes ist, kann die Event Engine nicht nur ein Relais ansteuern und damit die Pumpe stoppen oder ein Ventil schließen, sondern ergänzend Textnachrichten per SMS zur Alarmierung für weitere Aktionen absenden.