Das M8-Geräteteileprogramm wurde so überarbeitet, dass M8-Gerätesteckverbinder nun als 3-, 4- oder 5-polige Variante verfügbar sind. Sie eignen sich sowohl für Front- als auch für Rückwandmontage. Lieferbar sind sie mit angeschlossener Litze oder zum Einlöten. Die M8-Stecker werden vergossen, um die Schutzart IP 68 zu erreichen.