Bildquelle: TWK-Elektronik

Bildquelle: TWK-Elektronik

TWK-Elektronik: Hochauflösende magnetische Drehgeber mit einer Auflösung von 19 Bit je Umdrehung bei einer Genauigkeit von 0,01° sind jetzt mit der H-Serie erhältlich. Als Maßverkörperung dient eine magnetisierte Scheibe, die von Hallsensoren abgetastet wird. Die rotierenden Teile der Serie, bestehend aus der Codescheibe und einem zusätzlichen Getriebe bei Multitourgebern, sind mit einer Wellendichtung versehen. Dabei ist die gesamte Elektronik getrennt aufgebaut. Monotour-Drehgeber gibt es in Gehäusedurchmessern ab 36 mm, Multitourgeber ab 42 mm.

403iee0410