46095.jpg

Schmersal

Schmersal: Für den Einsatz an transparenten Schutztüren etwa aus PC und PMMA steht eine Version mit verlängertem Scharnier bereit. Optisch sind die Scharnierschalter ideale für die Stellungsüberwachung von Schutztüren an design-orientierten Maschinen. Auch Doppelpendel-Türen lassen sich überwachen. Angebracht an der Scharnierseite einer drehbaren Schutztür ersetzen Sicherheitsscharnierschalter konventionelle Scharniere und übernehmen gleichzeitig die Stellungsüberwachung der Schutztür. Damit entfallen Sicherheitsschaltgeräte und die zugehörigen Energie- und Signalleitungen an der zu öffnenden Seite der Schutztür. Zudem erhöht sich die Manipulationssicherheit, weil die Schutzürabfrage für den Bediener unzugänglich im Innern des Schalters untergebracht ist. Davon profitieren vor allem Maschinenbauer, die ihre Maschinen und Umhausungen mit den handelsüblichen Alu-Profilsystemen konstruieren.