anreisserbild

ASM Assembly Systems

Effizienz als Wettbewerbsfaktor: Immer schneller wird der Weg von der Produktidee bis hin zur Serienfertigung. Gleichzeitig soll die zügige Umsetzung immer weniger Kosten verursachen. Allerdings sieht die Praxis oftmals anders aus: Prozesse werden eher komplexer und schwerer beherrschbar. So ist eine typische Prozesskette aus Design, Entwicklungsmuster, EMV-Prüfung, Designkorrektur, Prototyen, Redesign, nochmals EMV-Labor, Nullserie und Fertigungsvorbereitung oft zeitintensiver und mit mehr Änderungen verbunden als geplant.
Gut beraten ist, wer einen kompetenten Elektronikfertigungspartner an seiner Seite weiß, der die Leistungen nicht der bloßen Erfüllung eines Auftrags unterordnet. Eine wirklich effiziente Lösung neuer Herausforderungen und Erwartungen auf allen Ebenen setzt vielmehr einen Partner voraus, der Bedürfnisse, Ziele und Vorgaben im Kern erfasst und entsprechend umzusetzen vermag. Auf dem Weg zu Industrie 4.0 rüsten sich die Dienstleister vor allem mit Mechanismen, die nicht nur eine sehr effiziente Produktion erlauben, sondern diese transparenter als jemals zuvor werden lassen.
„Welcher EMS passt zu mir?“ lässt sich daher meist nicht so einfach beantworten. Das Ziel dieser EMS-Anbieterübersicht ist es, diesen wichtigen Dienstleistungssektor transparent zu machen und einen Überblick über das Spektrum dieser Unternehmen zu geben. Immerhin: Knapp 140 Elektronikfertigungs-Dienstleister haben an der Befragung für unsere exklusive Productronic-Marktübersicht teilgenommen!

marktuebersicht_ems