Die Auftragseingänge des deutschen Maschinenbaus stiegen im ersten Halbjahr 2016 um 3 %.

Die Auftragseingänge des deutschen Maschinenbaus stiegen im ersten Halbjahr 2016 um 3 %. Kuka

„Ein positiver Auftragseingang im ersten Halbjahr sowie eine Auftragsreichweite von konstant knapp sechs Monaten sichern Umsatz und Produktion für die kommenden Monate“, bilanziert VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. Der Brexit und der Putschversuch in der Türkei mahnten jedoch zur Vorsicht. Im Dreimonatsvergleich (April bis Juni) legten die Auftragseingänge insgesamt um real 2 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Die Bestellungen aus dem Ausland lagen dabei 1 % im Minus, die Inlandsorders stiegen um 8 %.