Metz Connect produziert uund vertreibt die vorkonfektionierten Installationskabel (VIK) mit Universalkabel sowie mit Mini-Breakoutkabel.

Metz Connect produziert uund vertreibt die vorkonfektionierten Installationskabel (VIK) mit Universalkabel sowie mit Mini-Breakoutkabel. Metz Connect

Da Datenübertragung mit Lichtwellentechnik (LWL) in der strukturierten Verkabelung immer wichtiger wird, produziert und vertreibt Metz Connect vorkonfektionierte Installationskabel (VIK) mit Universalkabel sowie mit Mini-Breakoutkabel. Die VIKs sind ein- oder beidseitig mit Steckern bestückte LWL-Kabel, die Metz Connect in manueller Einzelfertigung herstellt. Die individuell konfigurierten LWL-Kabel werden unter der Marke Op-DAT hinsichtlich Kabellänge, Steckerkombination (wie LC, SC und ST) und Faseranzahl auf Kundenwunsch konfektioniert.

Die Op-DAT-VIK-Universalkabel mit einer Faserzahl von 4 bis 48 sind für mechanisch anspruchsvolle Einsätze im Innen- und Außenbereich wie für die Gebäude-Verkabelung, die Campus-Verkabelung (Außenverkabelung), die Verkabelung in Rechenzentren sowie in industriellen Bereichen geeignet. Die VIK-Universalkabel sind eine gute Ergänzung zu den Op-DAT-Patchfelder (Typ PF, PA, fix oder slide). Sie ermöglichen eine schnelle und einfach zu installierende Punkt-zu-Punkt-Verbindung von passiven und aktiven Netzwerkkomponenten. Damit werden Installationszeit und Kosten gegenüber einer Installation mit Spleißen und Pigtails oder eine Verkabelung mit einzelnen Leitungen erheblich reduziert.

Die VIK-Mini-Breakoutkabel von Op-DAT mit den Fasern 4, 12 und 24 eignen sich ebenfalls für den Innen- und Ausseneinsatz und werden auch in Kombination mit Op-DAT-Patchfelder sowie für den Anschluss an Op-DAT-Anschlussdosen eingesetzt. Anwendung finden die Mini-Breakoutkabel im Gebäude-Backbone (Etagenverteiler), der Fiber-To-The-Desk Verkabelung oder im Einsatz für die Verkabelung von Rechenzentren.

Beide Kabelvarianten werden mit Fanout-Schutz und gegebenenfalls mit Einziehhilfe zum Einziehen der LWL-Leitungen in Kabelkanäle oder in Kabelschächte geliefert. Individuell konfigurierbar sind die Op-DAT-VIKs über den Kabelkonfigurator auf der Website.