Selective Soldering Package.

Selective Soldering Package.Cobar

Es handelt sich um eine Sammlung von Lotmaterialien, die speziell dafür entwickelt wurden, bei Selektivlötanwendungen die qualitativ besten lötverbindungen zu ermöglichen. Das Paket enthält dabei mehr als nur Materialien, sondern auch entsprechende Unterlagen und Tools. Cobar bietet z. B. vier verschiedene Flussmittel an. Sie sind chemisch inert, sodass man keine Bedenken mehr bezüglich Zuverlässigkeit, Dentritbildung und Korrosion braucht. Die Flussmittel sind umweltfreundlich, da sie nur minimal Alkohole freisetzen. Zusammen mit Balver Zinn werden die Flussmittel im Zusammenwirken mit den Loten des Unternehmens optimiert. Um den verschiedenen Arten von Selektivlötanwendungen gerecht zu werden, gibt es diverse Versionen des Lotpakets. Das Paket enthält verschiedene Legierungen, die als Lötdraht, als spezielle schmale 500-g-Barren oder als halbkugelförmige Paletten angeboten werden. Zusätzlich sind spezielle Materialien wie Nozzlereiniger enthalten.

Das zur Bereitstellen von Lotlegierungen und der nötigen Chemie reicht für einen konsistenten Selektivlötprozess nicht aus. Die hohe Temperatur lässt den Prozess empfindlich gegen Kupferabtragung werden. Die SN100C-Legierung ist, wegen ihres niedrigen Kupferabtrags und niedrigen Metallerosion, die geeignetste Legierung für selektives Löten. Das Paket schließt auch eine kostenlose Lotprobenanalyse mit ein. Das Balver Zinn/Cobar Labor analysiert die Lotbadprobe und gibt Empfehlungen hinsichtlich der Beibehaltung der Zusammensetzung heraus.