Der stationäre 2D-Leser Matrix-2000 enthält alle Lesefunktionen in einem kompakten Gehäuse und unterstützt das omnidirektionale, schnelle Erfassen aller gängigen Strich- und 2D-Codes. Es ist einfach in verschiedene Anlagen integrierbar. Um den weiten Anwendungsbereich abzudecken, sind ein Beleuchtungssystem, Bilderfassung und -verarbeitung, Dekodierung und verschiedene Schnittstellen vorhanden.


Mit der Kombination aus hoher optischer Leistung, einem leistungsstarken Decodierprozessor und einer zuverlässigen Decodier-Software werden bei allen Betriebsbedingungen hohe Leseraten erzielt. Um die Lesegenauigkeit bei Codes mit verschiedenen Auflösungen und Abständen zu steigern, gibt es das Gerät mit unterschiedlichen Optiken. Objekte können bei einer Geschwindigkeit bis 3 m/s erfasst werden, während die Leserate bei 10 Scans/s liegt. Der Leser ist mit zwei seriellen Schnittstellen RS232-C/RS485 ausgestattet. Seine Windows-Software unterstützt das einfache Parametrieren.