Die Stantronic Instruments GmbH hat die Vertretung für Maynuo Electronic in Deutschland und UK übernommen. Maynuo ist ganz auf programmierbare elektronische Lasten und Netzgeräte spezialisiert und bietet ein beachtliches Preis-/Leistungsverhältnis. Bei den elektronischen Lasten stehen die Leistungsklassen 150/300 W, 600/1200 W, 1800/2400 W sowie 3600/6000 W in vier Baugrößen zur Verfügung. Die schnellen und hochgenauen Geräte (Grundgenauigkeit 0,03%) können in den Betriebsarten Konstantstrom (CC), Konstantspannung (CV), Konstantwiderstand (CR) sowie Konstantleistung (CW) betrieben werden.

Die Bedienung erfolgt über Tasten und Einstellrad an der Frontplatte der Geräte oder automatisiert über die eingebaute Schnittstelle für den Einsatz in Testsystemen. Standard ist RS-232; optional sind RS-485, GPIB und/oder USB möglich. Durch ihre Fernsteuerbarkeit (RS-232, optional RS-485, GPIB oder USB) eignen sich die programmierbaren DC Powersupplies ebenfalls für automatische Prüfplätze. Die Single-Output Geräte mit 0…6 V/0…60 A, 0…30 V/0…20 A und 0…75 V/0…8 A bieten eine Genauigkeit der Lastregelung von 0,01% +1 mV/0,1 mA und können auch als Voltmeter und Milli-Ohmmeter eingesetzt werden.(jj)