Der weiterentwickelte Data Quality Analyzer MD1230B von Anritsu verfügt jetzt über eine schnellere CPU, die die Verarbeitungsgeschwindigkeit verdoppelt. Er führt komplexe Leistungstests durch, wie die Überwachung und Analyse von WAE (Wide-Area Ethernet) Übertragungs-Einrichtungen und Systemen, welche die multiple stacked VLAN (Virtual LAN) Tags Technologie verwenden.


Zusammen mit den Power-Protocol-Modulen MU120121A (10/100/1000M Ethernet Modul) und MU120122A (Gigabit Ethernet Modul). Bis zu 10 Schichten von VLAN (Virtual LAN) Tags können zu den Modulen hinzugefügt werden, so dass sowohl Verbindungs- als auch Lasttests möglich sind. Der TPID (Tag Protocol Identifier) Wert kann in jeder gewünschten Einstellung konfiguriert werden, um entsprechende herstellerspezifische Werte zu berücksichtigen.


Darüber hinaus können einzigartige IDs zu jedem generierten Verkehrsfluss erzeugt werden,  so dass eine ausführliche Analyse der Paket Performance im Netz ermöglicht wird. Der Multiflow Counter ermöglicht die Überwachung von bis zu 32 Echtzeit- und 65000 Off-Line Ereignissen. Dies ermöglicht Flow Counting sämtlicher 4096 möglichen VLANs, und damit die Überwachung und die Aufzeichnung aller Hosts in einem Netzwerk.