Aeroflex hat den Fertigungsfehler-Analysator 5220 Power MDA um eine Dual Vacuum Control-Vorrichtung erweitert. Damit können Zweikammervakuum-Testfixtures vom Prüfsystem direkt angesteuert werden. Volle Rückwärtskompatibilität mit bisherigen Testprogrammen und Fixtures bleibt gewahrt. Mit Dual Well- oder Zweikammer-Testfixtures lässt sich der Durchsatz manuell bedienter Prüfsysteme maximieren. Die Fixture ist in zwei Hälften aufgeteilt, von denen jede eine oder mehrere Leiterplatten aufnehmen kann. Während die eine Seite der Fixture eine Leiterplatte testet, kann die andere Hälfte der Fixture manuell bestückt oder entladen werden.