Mit Measure Foundry 5.0 präsentiert Data Translation eine der ersten offenen Messtechnik-Softwarelösungen für alle gängigen Geräte- und Busstandards. Neben den Hardware-Schnittstellen LXI und PXI/VXI werden auch die bewährten Interfaces GPIB, USB, PCI und RS232 unterstützt sowie die wesentlichen Treiber-Standards VISA, SCPI und nicht zuletzt IVI-COM; alle IVI-Geräteklassen können angebunden werden: Digitalmultimeter, DC-Netzteile, Signalgeneratoren, Oszilloskope, Spektrumanalysatoren usw. Durch simples „Drag & Drop“ lassen sich geräte- und busübergreifende Applikationen – sogenannte Hybrid-Systeme – erstellen.

Erleichtert wird die Anwendungserstellung auch durch die Tatsache, dass alle wesentlichen Funktionen (Daten-I/O, Auswertung, Visualisierung) auf einer Ebene erstellt und parametriert werden sowie durch viele vorkonfigurierte Softwarekomponenten; dazu zählen z.B. ein Realtime-Scope oder ein Realtime-Spektrumanalysator. Die Erstellung von ausführbaren Windows-Anwendungen erfolgt ohne Umweg über einen Compiler direkt aus der Entwicklungsumgebung heraus. 575ei0507