Die Crimp

Crimpflex: von 2,54 mm auf 1,27 mm


Productronica 2009

Crimpflex: von 2,54 mm auf 1,27 mm
Productronica 2009 Dico

pressen gibt es sowohl als Hand- und eine Kniehebelpresse und sind für flexible Folienkabel und flexible gedruckte Schaltungen konzipiert. Bislang gab es das System im Raster von 2,54 mm. Nun konnte Nicomatic das Raster von bislang 2,54 mm auf 1,27 mm halbieren. Wie bisher auch stehen Buchsen- und Lötkontakte mit bewährter Technik zur Verfügung: Der Leiter wird an sechs Punkten durchstoßen und vom Kontakt umschlossen. Dieses Vorgehen soll eine sichere Verbindung bei einer Stromtragfähigkeit von 3 A garantieren. Nach dem Crimpen werden die Gehäuse aufgesteckt. Überdies sind die Kontakte für Folienstärken von bis zu 500 µm geeignet. Abgerundet wird das System durch die entsprechenden Gehäuse und auch Leiterplatten-Anbindungen.

SMT Hybrid Packaging 2016: Halle 6, Stand 411