Zur Ausstattung gehören Audio- und Video-Controller, ein PCI Flat Panel Controller, Fast Ethernet, eine LVDS-Schnittstelle, vier COM-Ports, 4 TTL digital I/O-Schnittstellen und ein PISA Expansion Slot. Die onboard SSD-Schnittstelle unterstützt DiskOnChip 2000 Module mit bis zu 288 MB Speicher.


Das integrierte Power Management unterstützt folgende Modi nach ACPI: Doze mode, Standby und Suspend. Der Board Watchdog Timer setzt das System automatisch zurück oder generiert einen Interrupt, falls das System durch einen versteckten Programmfehler oder EMI stoppt. Das Soundsystem unterstützt 16 Bit Full Dup­lex und 3 D Audio. Die max. Video-Auflösung beträgt 1024 x 768.