Das Mini-ITX Board MS-98C7 ist mit Intel-Core-Prozessoren der vierten Generation ausgestattet.

Das Mini-ITX Board MS-98C7 ist mit Intel-Core-Prozessoren der vierten Generation ausgestattet.Industrial Computer Source

Das Board kann mit zwei unterschiedlichen Chipsätzen geordert werden, wobei die Option der CPU frei wählbar ist. Damit hat der Anwender die Wahl entweder auf den Intel-Q87- oder den H81-Chipsatz zurück zu greifen, je nach Applikation. Eine Speicherkapazität von bis zu 16 GByte DDR3 SODIMM (non ECC) steht zur Verfügung. Für industrielle Anwendungen, die auf Displays nicht verzichten können, bietet es analoge, sowie auch digitale Videoausgänge wie VGA, HDMI, Display Port und LVDS an. Flexible Konfigurationen und Erweiterungen sind durch die zahlreichen I/O-Schnittstellen wie 10 x USB, 5 x COM, 8 x GPIO sowie 1 x PCIe x16, 2 x Mini-PCIe und zusätzlichem SPDIF onboard via pin header realisierbar. Zudem ist das Board mit Dual Gigabit LAN, mSATA für 3G oder WiFi und Bluetooth ausgestattet.