Mehr Sicherheit beim Industrie-PC

Der neue IPC 341 von Sigmatek setzt auf noch mehr Sicherheit. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung ist ein wichtiger Beitrag zur Betriebs- und Datensicherheit und der lüfterlose Betrieb verringert die Verschmutzungsgefahr.
Das 12,1 Zoll TFT-Display ist in die neu gestaltete Front-Unit eingebaut. Für die Bedienung stehen 34 Tasten zur Verfügung, die als Cursor- und Ziffernblock ausgeführt, frei beschriftbar und zusätzlich mit einer LED ausgestattet sind. Das CD-ROM-, das Diskettenlaufwerk und der zusätzliche PS-2 Tastaturanschluss werden vor äußerlichen Einflüssen durch eine Klappe geschützt. Die CPU-Leistung ist skalierbar. Eine Wechselfestplatte, eine Temperaturüberwachung im Rechner sowie eine 24 VDC Versorgung sind weitere Merkmale des neuen Produkts. Hundertprozentige Kompatibilität zu der DIAS-Familie und zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten zeichnen den IPC 341 aus.

Sigmatek
Tel. (06274) 43 21-0
manfred.weiss@sigmatek.at
http://www.sigmatek.at