557-panasonic.jpg

Panasonic Electric Works

Panasonic Electric Works: Die Multifunktionsgeräte eignen sich nicht nur zur Kontrolle des Energieverbrauches, sondern auch zum Überwachen der Energiequalität und zur Visualisierung von Messwerten – und damit auch für das Gebäudemanagement in Industrieunternehmen mit vielen Messpunkten. Mit der Messgeräte-Serie lassen sich durch eine verbesserte Anschlusstechnik laut Hersteller rund 50% der Verkabelung einsparen. Die Messgeräte verfügen über Push-in-Anschlüsse und bestehen aus einer Haupt- und Erweiterungseinheit zur Messung von bis zu jeweils zwei Kanälen pro Modul (insgesamt acht), einen integrierten Hub sowie zwei Ethernet-Schnittstellen für die Kombination mehrerer Eco-Power Meter. Die Parametrierung erfolgt über einen integrierten Web-Server.

SPS IPC Drives 2015 – Halle 4A, Stand 341