20946.jpg

Colibrys (Switzerland) Ltd

Er hat ein sehr geringes Rauschen von 900 ngrms/?Hz bei gleichzeitig erweitertem Messbereich von ±5 g. Auch Anwendungen im Bereich des Struktur-Monitorings, in denen sehr hohe Beschleunigungen analysiert werden müssen, sind mit dem Sensor möglich. Der neue Sensor wird sowohl zur Messung von Erdbeben als auch zur Überwachung von Bauwerken, beispielsweise in Staudämmen und Kraftwerken, während und nach einem Erdbeben eingesetzt.