Wichtige Anforderungen der Automatisierungstechnik sind die Erstellbarkeit, Sicherheit und Verlässlichkeit des Automatisierungssystems, Flexibilität sowie die Transparenz der Betriebs- und Prozessführung.


Das diesjährige Frühjahrs-Programm der Seminarreihe Automation vermittelt das Wissen über neue Konzepte und Methoden für den aktuellen Wandel in den Automatisierungsstrukturen.

Die Seminarthemen auf einen Blick:

  • Einführung in die herstellerneutrale Programmierung von Steuerungen

  • Bussysteme in der Automatisierungstechnik -Grundlagen und Trends

  • Computer Aided Engineering in der Automation

  • Gebäudeautomation mit LON

  • Mit Bedienen & Beobachten effizienter produzieren

  • Vertikale Integration mit SAP R/3 im industriellen Bereich

  • Profinet als Lösung für Ethernet in der Automatisierung

  • Funktionale Sicherheit in der Automatisierungstechnik

  • Kompaktseminar Regelungstechnik – Etablierte und wissensbasierte Methoden

  • Motion Control – Analyse und Entwurf von Bewegungssteuerungen

  • Web-Technologien in der Automatisierung

  • Sensorloser Betrieb feldorientiert gesteuerter Asynchron- und Synchronmotoren