Für Unternehmen ist industrielle Instandhaltung ein entscheidender Wettbewerbsfaktor – ein Wettbewerbsfaktor, für den die MAINTAIN die maßgebliche Plattform darstellt. Die Fachmesse für industrielle Instandhaltung findet in den Hallen des M,O,C,-Veranstaltungscenters im Jahr 2008 zum vierten Mal statt. Vom 14. bis 16. Oktober wird München wieder zur internationalen Drehscheibe der Instandhaltung. Die MAINTAIN dient als Business- und Informationsplattform für Entscheider und Experten der Instandhaltung – vom technischen Einkäufer über den Instandhaltungsleiter bis hin zur Werks- und Geschäftsleitung.
Mit ihrer Premiere 2005 konnte sich die MAINTAIN auf Anhieb in der Branche etablieren und hat sich in kürzester Zeit zur führenden Instandhaltungsmesse Europas entwickelt. Seit ihrer Erstveranstaltung verzeichnet die Fachmesse steigende Besucherzahlen. Die positive Entwicklung bestätigte sich auch bei der Veranstaltung 2007, als die MAINTAIN mit 4.800 Fachbesuchern aus 36 Ländern neue Spitzenwerte erreichte.
Spitzenwerte erhält die Instandhaltungsmesse auch Jahr für Jahr von ihren Ausstellern und Besuchern, wie das unabhängige Meinungsforschungsinstitut forschungplus bestätigt hat. Die MAINTAIN besticht insbesondere durch ihre kontinuierlich gestiegene Präsenz der Entscheider und Experten der Branche: 2007 befanden 84 Prozent der Aussteller die Qualität der Besucher mit ausgezeichnet bis gut.
Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass 21 Prozent der Besucher mit konkreten Investitionsabsichten an der MAINTAIN teilnahmen. Des weiteren überzeugt vor allem die Entscheidungskompetenz der Besucher: 30 Prozent sind an Unternehmensprozessen ausschlaggebend, und 45 Prozent mitentscheidend beteiligt.
Auf der MAINTAIN 2008 wird den Besuchern wieder das gesamte Spektrum der Instandhaltungsbranche präsentiert. Norbert Bargmann, Geschäftsführer der Messe München GmbH, betont: „Die Nachfrage nach Ausstellungsfläche auf der MAINTAIN ist auch in diesem Jahr bereits gestiegen und zwar deutlich vor dem offiziellen Anmeldeschluss in knapp vier Monaten.“
Die diesjährige MAINTAIN steht unter dem Motto „Instandhaltungsmanagement ist Erfolgsmanagement“. Sie ist der Marktplatz für Impulse, Strategien und Dienstleistungskonzepte in der industriellen Instandhaltung. Als wichtigster Treffpunkt der Branche bringt sie alle Entscheidungsträger der Fertigungs- und Prozessindustrie zusammen, die die internationale Fachmesse als Kommunikationsplattform nutzen. Mit einem gemeinsamen Ziel: Innovationen und Servicelösungen im engen Dialog voranzutreiben.
Foren und Kongresse ergänzen die Messe und bieten weitere Möglichkeiten zur Information, Kommunikation und Diskussion über Trends, Entwicklungen und Innovationen der Instandhaltung.