In einem nach IP65 geschützten Gehäuse hat Ipetronik das achtkanalige Temperatur-Messgerät der M-Serie untergebracht, das bei Temperaturen bis 120 °C arbeitet und somit für den Einsatz im Motorraum geeignet ist.


Das Gerät verfügt über einen CAN-Bus-Anschluss, wo bei die acht Thermo-Elemente des Typs K Temperaturen zwischen -60 und +1370 °C mit einer Abtastrate von 0,1 oder 1 Hz erfassen.