Das Board of Directors des Messtechnik-Spezialisten für sehr schnelle Datenerfassungskarten, Acqiris, Genf/Schweiz, hat ihren Mitbegründer und bisherigen Vice President, Research and Development, Viktor Hungerbühler mit Wirkung vom 1. Juli zum neuen President und CEO gewählt. Er tritt die Nachfolge vom Weggefährten Raymond Chevalley an, der altersbedingt in den Ruhestand geht, dem Unternehmen aber weiterhin in Teilzeit zur Seite steht.


Vor der Acqiris-Gründung war der Physiker Viktor Hungerbühler von 1982 bis 1997 bei der LeCroy S.A. für die Entwicklung der gesamten Digital-Oszilloskop-Linie verantwortlich.(jj)


www.acqiris.com