12487.jpg

Über BNC-Verbindungsstecker lassen sich Messmikrofone der MI-Serie in 1/2-Zoll-Technik einfach an viele Messgeräte anschließen, dabei ist zum Versorgen der Vorverstärker lediglich ein Konstantstrom zwischen 0,5 und 5 mA erforderlich. MI-1211 für den Frequenzbereich von 20 Hz bis 14 kHz eignet sich perfekt zum Messen kleiner Pegel, für einfache Messungen ist das preiswerte MI-1431 gedacht, dass Schalldruckpegel von bis 140 dBA im Frequenzbereich von 20 Hz bis 8 kHz misst. Dagegen deckt das Klasse-1-Mikrofon MI-1233 den Frequenzbereich zwischen 20 Hz und 20 kHz ab.