IoT-Geräte stellen hohe Anforderungen an den Stromverbrauch, damit diese die erwarteten Akkulaufzeiten von mehreren Jahren ohne Anschluss an ein Netzgerät erreichen können. Um den Stromverbrauch und die erwartete Akkulaufzeit zu verifizieren, muss ein Versuchsaufbau Spannung und Strom für verschiedene Betriebszustände des Messobjekts exakt messen.

So sieht der Versuchsaufbau des R&S-RT-ZVC in Kombination mit R&S-CMWrun und R&S-CMW500, um den Stromverbrauch zu messen.

Versuchsaufbau des R&S-RT-ZVC in Kombination mit R&S-CMWrun und R&S-CMW500 zur Messung des Stromverbrauchs. Rohde & Schwarz

Diese Application Note beschreibt den Test der Akkulaufzeit mit dem R&S-RT-ZVC in Kombination mit R&S-CMWrun und R&S-CMW500 inklusive Anwendungsbeispielen. Die Lösung von Rohde & Schwarz ermöglicht Spannungs- sowie Strom- und damit entsprechende Leistungsmessungen. Die R&S-RT-ZVC Mehrkanal-Leistungsmesssonde kann Bestandteil eines Testplans sein, der Signaling- und Leistungsmessungen für eine detaillierte Ansicht der Leistungsaufnahme in verschiedenen Signaling-Zuständen kombiniert und ausgehend von einer bestimmten Akkukapazität eine Schätzung der Gesamtlaufzeit ermöglicht.